Willkommensfeste

Einen neuen Erdenmenschen willkommen zu heißen ist ein wunderschöner Anlass, um dieses mit der Familie und Freunden zu feiern. In einer freien Zeremonie kann das neue Leben gemeinsam von allen begrüßt werden. Es besteht dabei die Möglichkeit einer freien Gestaltung mit und ohne Ritualen. Die Benennung von Lebenspaten ist ebenso möglich, wie die Mitgestaltung durch die Eltern, Geschwister, weiterer Familienmitglieder und Gäste.

Eine Zeremonie dauert in der Regel etwa 20 bis 30 Minuten und kann an einem von Euch gewählten Ort durchgeführt werden. Es ist eine schöne Möglichkeit, besondere Erinnerungen an die Geburt eines oder mehrere Kinder zu schaffen.

Wenn Ihr mich kontaktiert habt, treffen wir uns unverbindlich und Ihr teilt mir eure Vorstellungen und Wünsche mit. Solltet ihr weiter weg wohnen, nutzen wir das Telefon oder Skype, um uns kennenzulernen. Möchten wir dann gemeinsam das Willkommensfest planen und durchführen, gehen wir bei einem weiteren Treffen ins Detail. Zwischen diesem Treffen und dem großen Tag, stehe ich als Ansprechpartnerin für eventuelle Fragen und Absprachen für Euch und eventuell weitere Akteure sehr gern zur Verfügung. 

Das Willkommensfest sollte in einer entspannten und liebevollen Atmosphäre gestaltet sein. Nehmt Euch also Zeit für die Planung und das Fest selbst. Ich unterstütze Euch dabei und freue mich, wenn ich diesen besonderen Anlass für Euch gestalten darf. 

Wenn Ihr Fragen dazu habt oder Informationen zu den Kosten möchtet, nehmt gern mit mir Kontakt auf und ich erstelle Euch nach Rücksprache ein Angebot.